FREIWILLIGE FEUERWEHR KAUNERTAL

  Notfall: 122

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER FEUERWEHR KAUNERTAL!

ZUR STELLE WENNS BRENNT

Das Kaunertal im Tiroler Oberland ist eines der kleinsten Seitentäler Tirols.

Zu unserer Feuerwehr zählen rund 80 Mitglieder - und das bei einer Einwohnerzahl von ca. 600 Einwohnern im Kaunertal.

Unsere Aufgaben: retten, bergen, löschen & schützen.

Wir sind zur Stelle, wenn unsere Hilfe benötigt wird und sind ein fester Bestandteil im Zusammenleben und in der Gemeinschaft im Kaunertal.

AKTUELLES AUS DER FEUERWEHR

EINSÄTZE, PROBEN UND MEHR

365 Tage - 24 Stunden: wir sind rundum für die Sicherheit im Kaunertal sowie zum Schutz für die Einwohner im Einsatz. Neben Einsätzen treffen wir uns auch zu zahlreichen Proben und Weiterbildungen. Auch das Kameradschaftliche kommt bei uns nicht zu kurz.

Einsätze

proben

Allgemein

24.08.2021

Einsatzreiche Woche für die FFW Kaunertal

Die FFW Kaunertal wurde mitte August zu vier Einsätzen gerufen:

14.08.2021 (23:49Uhr) - BMA Hotel Tia Monte Smart
Ein Rauchmelder hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach ca. einer halben Stunde alarmierte ein aufmerksamer Gast über die Leitstelle Tirol die Feuerwehr Kaunertal. Nach der Erkundung wurde festgestellt, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Nach ca. einer Stunde konnten die Gäste ihre Zimmer wieder beziehen.
Im Einsatz standen: MTF, TLF, LFB mit insgesamt 15 Mitgliedern


16.08.2021 (16:35Uhr) - Lagebeobachtung nach Gewitter
Nach einem starken Gewitter mit Hagel im gesamten Gemeindegebiet wurden wir zur Beobachtung der Seitenbäche alarmiert. Glücklicherweise handelte es sich nur um ein kurzes heftiges Wetter, sodass es zu keinen größeren Ereignissen kam. Nach ca. 1,5 Stunden konnten wir wieder einrücken.


16.08.2021 (18:40Uhr) - Wassereintritt Hotelanlage
Aufgrund des Gewitters wurden wir zu einem Wassereintritt bei einem Hotelbetrieb gerufen. Mittels Schmutzwasserpumpe und Wassersauger wurde der Schacht freigepumpt, um ein Eindringen in das Haus zu vermeiden.
Der Einsatz war nach ca. 2 Stunden beendet.


18.08.2021 (17.25 Uhr) - Rauchentwicklung EFH Keller
Ein Nachbar, zudem Mitglied unserer Feuerwehr, stellte in einem Keller eine starke Rauchentwicklung fest. Als er Nachschau hielt und feststellte, dass es sich um einen Schwelbrand handelte wurde die Feuerwehr mittels Sirene und Pager alarmiert. Durch das schnelle Handeln und Vordringen mittels Atemschutz konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Ein Beispiel dafür, dass Zivilcourage sehr wichtig ist und dadurch vieles verhindert werden kann!

29.06.2021

Kuh drohte abzustürzen

Am 29.06.2021 wurde die FFW-Kaunertal mittels Sammelruf zu einer Kuh in Absturzgefahr unterhalb des Gepatschspeichers alarmiert.
Die Kuh steckte in 3-4 Metern Höhe auf einer Felskante fest. Die Feuerwehr sicherte die Kuh und alarmierte einen Radlader zur Rettung, womit die Kuh in Folge sicher gerettet werden konnte.
Im Einsatz waren:
LFB-A mit 9 Mann
KLF-A mit 7 Mann
und ein Radlader der Kaunertaler Gletscherbahnen
Der Einsatz konnte nach 2h beendet werden.

19.05.2021

Unterstützungseinsatz C5

Am 19.05.2021 wurden wir um 21:13 per Sammelruf zum Ausleuchten eines Landeplatzes für den Notarzthubschrauber C5 alarmiert. Nach 30 Minuten konnten der Einsatz beendet werden.

22.08.2020

Murenabgang Röth

Nach starken Regenfällen im hinteren Kaunertal wurden gegen 14.00 Uhr zu mehreren Murenabgängen alarmiert. Nachdem keine verletzten und verschütteten Personen festgestellt wurden, konnte anschließend mit der Räumung der Straße begonnen werden. Gegen 18.00 Uhr war die Kaunertaler Gletscherstraße für die ca. 100 eingeschlossenen PKWs wieder einspurig befahrbar.

Während der Arbeiten bei den Murenabgängen mussten einige Feuerwehrmitglieder zu einem weiteren Einsatz im Verpeil. Ein Auto drohte abzustürzen. Nachdem das Auto gesichert wurde, konnte die Bergung mit der Hilfe vom Abschleppdienst durchgeführt werden.

Im Einsatz waren 40 Mitglieder. Gegen 19.30 Uhr waren beide Einsätze beendet.

28.07.2020

Blitzeinschlag Hapmes

Am 28.07.2020 um 18:25 Uhr wurde die Feuerwehr Kaunertal mittels Pageralarm zu einem Blitzeinschlag unterhalb von Hapmes alarmiert. Das zur Folge entstandene Feuer konnte mittels Löschrucksäcken gelöscht werden.
Im Einsatz waren 22 Mitglieder der Feuerwehr Kaunertal sowie der TLF Feichten, LFB Feichten und KLF Feichten.: MTF Feichten

16.10.2021

BrandcontaineR 2021

8 Mitglieder der Feuerwehr Kaunertal und insgesamt 59 aus dem Abschnitt stellten sich den heißen Temperaturen und dem Rauch des Containers. Es war für jedes einzelne Mitglied eine riesen Erfahrung.
Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Ried

14.09.2021

Gemeinschaftsübung FFW Kaunertal und FFW Prutz

Einsatzmeldung: VU L18 Kaltenbrunngallerie 2 PKW 3 Personen eingeklemmt.
 
Nach Eintreffen der Einsatzkräfte und Lageerkundung wurde jeweils ein Fahrzeug von der FFW Kaunertal und der FFW Prutz übernommen und die Personen schonend befreit.
Der Verkehr wurde während der Übung über den parallel laufenden Notweg umgeleitet. Nach ca 1,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

Danke an die FFW Prutz für die gute Zusammenarbeit.

30.09.2020

Beginn Herbstproben

Mit einem spannenden Probeobjekt begannen die Proben der FFW Kaunertal im Herbst 2020. Vielen Dank an den "Seer Hof" für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

25.10.2021

Tag der Ehren 2021

Nach 2 Jahren Pause fand heuer wieder der Tag der Ehren statt. Dabei darf die Freiwillige Feuerwehr Kaunertal natürlich nicht fehlen.
Unter anderem wurden Mitglieder der FFW-Kaunertal für 25, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Weiters wurde eines unserer "Goldkinder", der Atemschutzbeauftragte Andreas Schnegg, zum Löschmeister befördert.
Unser ehemaliger Kommandant Erwin Schnegg, der von 2002 bis 2018 Kommandant war, wurde zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Kaunertal ernannt.
Herzliche Gratulation allen Geehrten und Beförderten.

02.10.2021

FLA Gold 2021

Wir gratulieren unserem Kommandanten Benni Raich und unserem Atemschutzbeauftragten Andreas Schnegg herzlich zur bestandenen Feuerwehrleistungsprüfung in Gold. Wir sind stolz auch Euch! #feuerwehrmatura

19.10.2019

ATS-Leistungsprüfung 2019

Wir dürfen unseren Mitgliedern Sarah Schnegg, Heiri Infanger und Sandro Kalsberger zum Leistungsabzeichen in Silber & Andreas Schnegg, Matthias Schnegg und Patrick Neururer zum Leistungsabzeichen in Bronze recht herzlich gratulieren.

Danke für euren Einsatz und Engagement.

KONTAKT

SO ERREICHEN SIE UNS

FREIWILLIGE FEUERWEHR KAUNERTAL
Feichten 133
6524 Kaunertal
Österreich